CREARTE

logo-artes

Corporación Cultural CREARTE

Die Corporación Cultural CREARTE versucht im Armenviertel Achupallas, im Aussenbezirk der Küstenstadt Viña del Mar, Kunstausbildung so zu gestalten, dass sie zur positiven Entwicklung der Kinder beiträgt. Das Projekt soll Kindern aus sozial schwachen Familien die Möglichkeit bieten, eine qualitativ hochwertige künstlerische Ausbildung zu absolvieren. Dazu soll besonders auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder und Jugendlichen eingegangen werden, damit ihre individuelle Kreativität angeregt wird. Das Projekt erhofft sich, dass die Kinder hier viele wichtige Erfahrungen sammeln, welche ihnen zu einer neuen Lebensperspektive verhelfen.

Die vielfältigen kulturellen Aktivitäten in und ausserhalb des Stadtteils sind ein wichtiger Motor für die Integration der Kinder und Jugendlichen in die chilenische Gesellschaft.

Ausserdem können die Familien der Schüler psychosoziale Beratung und Unterstützung bei der Verbesserung ihrer Lebenssituation in Anspruch nehmen.

Die Corporación Cultural CREARTE ist Betreiber der Escuela Popular de Musica, die seit 1998 in Achupallas funktioniert. Hier wird außerschulisch Kunstunterricht für junge Leute im Alter von 4 bis 18 Jahren angeboten. Neben Musikunterricht gibt es auch Theater-, Mal-, Tanz- und Jonglierkurse.

Anfangs profitierten 50 Kinder und Jugendliche davon, heute sind es deren 120, manchmal sogar über 200. Sie werden begleitet von einem 20köpfigen LehrerInnen- und Verwaltungsteam.

Direktorium:

Präsident des Verwaltungsrates: Roland Smith Aredondo

Geschäftsführer/Direktor der Schule: Bernardo Zamora

Weitere Informationen

http://www.crearte-epa.org

Adresse:

Gabriela Mistral N° 260, Villa Independencia, Viña del Mar, Chile
Telefon/Fax:  0056 – 32 – 2842570
E-mail: escuelapopularartes@gmail.com
 

Unsere Projekte mit CREARTE

Innenausbau der Musikschule Escuela Popular de Artes in Achupallas/Viña del Mar
2006 – 2007
Budget: 55 471,00 € co-finanziert durch die Luxemburger Regierung
 
 
___________________________________________________
 
 
 
Psychosoziales Unterrichtsprogramm der Musikschule in Achupallas/Viña del Mar
2003 – 2005
Budget: 33 546,00 € co-finanziert durch die Luxemburger Regierung
 
 
___________________________________________________
 
 
 
Kauf eines Baugeländes für die Musikschule in Achupallas/Viña del Mar
2002 – 2003
Budget: 69 129,00 € co-finanziert durch die Luxemburger Regierung
 
 
___________________________________________________
 
 
 
Gründung einer Musikschule für benachteiligte Jugendliche
1998 – 1999
Budget: 28 980,20 € co-finanziert durch die Luxemburger Regierung
 
 
___________________________________________________
 

zurück home